Aktivurlaub in Kroatien

by Xavi on April 23, 2012

Kroatien, mit seiner breiten Angebotspalette an Urlaubs-und Freizeitmöglichkeiten hält für jeden Geschmack und für jede Kondition die passende Betätigung bereit. Neben dem klassischen Erholungs-Bade-oder Strandurlaub kommen im wunderschönen Kroatien auch Aktivurlauber voll auf ihre Kosten. Und ein Wechsel von unbegrenztem Badevergnügen und anspruchsvollen Aktivitäten findet immer mehr Anhänger.

Den Kroatien Urlaub aktiv genießen

Besonders Freunde des Wassersports können unter den vielfältigen Möglichkeiten Ihre ganz persönliche Wahl treffen. Neben den klassischen Wassersportarten erfreuen sich unter den Aktivurlaubern auch das Angeln, Hochseefischen oder Tauchen an der kroatischen Küste größter Beliebtheit. Auch wer zuvor noch nie in eine Tauch- Ausrüstung geschlüpft ist, kann dank der auf Kroatien angebotenen Tauchkurse für Anfänger schnell in diesen faszinierenden Sport eingeführt werden. Mutige Kroatien Urlauber können an geführten Wildflussfahrten im Kajak oder im Kanu auf den Flüssen Una, Kupra, Korana oder Cetina teilnehmen. Auch für Segler ist die kroatische Küste ein Eldorado, über 40 Marinas stellen mehr als 12.000 Anlegeplätze zur Verfügung. Dabei ist es nicht nötig, mit dem eigenen Boot anzureisen, denn die Kroatien Bootsvermietung vermietet ausreichend Jachten und Boote in den verschiedenen Kategorien.

Aktiv im Wasser und an Land

Falls dem einen oder anderen Aktivurlauber diese Art der Betätigung doch zu anstrengend erscheint, kann selbstverständlich im Rahmen eines Bootsausfluges in die Adria auf Entdeckungstour und Entspannung gegangen werden. Auch Wind Surfen ist auf Kroatien ohne weiteres möglich, selbst wenn die Zahl der Verleihstellen begrenzt ist. Die herrlichen Freizeitmöglichkeiten Kroatiens sind natürlich nicht nur auf das Wasser begrenzt, denn das Hinterland bietet ein reges Betätigungsfeld sowohl für gemütliche, als auch für viele sportliche Aktivitäten. Wer ausgedehnte Wandertouren liebt, findet in den kroatischen Nationalparks Biokovo, Paklenica oder den berühmten Plitvicer Seen hervorragende Betätigungsfelder.

© flickr by maegges

Kroatiens Küsten laden zu kilometerlangen Spaziergängen ein, entlang einer malerischen Felsküste von Bucht zu Bucht. An der Westküste von Istrien bestehen zudem gute Möglichkeiten für Pferdefreunde, für Anfänger werden auch Reitkurse angeboten. In den Skizentren Platak, Medvednica und Bjelolasica finden sich sogar für Wintersportler beste Bedingungen.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: